Kanufreizeiten.de

Die Website für die Vorbereitung und Durchführung von abenteuer-pädagogischen Jugendfreizeiten!

Warum? - Die Motivation

Warum willst du eine Freizeit machen?

Mehr erfahren...

Wer? - Team und Teilnehmer

Wie findest du das weltbeste Team und begeisterte Teilnehmer?

Mehr erfahren...

Was? - Das Freizeitprogramm

Welche Aktivitäten und Inhalte kannst du bei deinen Freizeiten machen?

Mehr erfahren...

Wo? - Der Freizeitort

Wo möchtest du deine Freizeit durchführen?

Mehr erfahren...

Wie? - Die Organisation

Was musst du beachten, damit du eine supertolle Freizeit machen kannst?

Mehr erfahren...

Aktive-Abenteuer-Jugend-Outdoor-Camps

Darum geht es hier vor allem. Viele Infos auf dieser Website sind ganz allgemein hilfreich für Kinder- und Erwachsenenfreizeiten. So manches, das hier besprochen wird, gilt auch für Indoor-Freizeiten und solche, die vor allem der Entspannung dienen.

Der Schwerpunkt liegt aber eindeutig auf abenteuerpädagogisch ausgerichtete Jugendfreizeiten. Mein Motto:

Lieber crazy als lazy!

Außerdem möchte ich gleich zu Beginn deutlich machen, dass der christliche Glaube für mich das Fundament meiner Freizeitarbeit ist. Mehr dazu findest du hier… In meinen Teams waren aber immer Christen verschiedener Konfessionen und auch Atheisten, Agnostiker usw. Toleranz war für uns im Team und als pädagogisches Ziel immer ein wichtiger Wert. Auch wenn du meine christliche Einstellung nicht teilst, kannst du dennoch viel Hilfreiches für die Organisation, Vorbereitung und Durchführung deiner Freizeit erfahren.

Hier findest du die Themenbereiche dieser Internetseite:

Kanufahren

Warum? – Die Motivation

Ein Abenteuercamp für 20, 30, 40 oder noch mehr Jugendliche zu machen, ist zwar eine tolle Sache mit viel Spaß, aber auch kein Zuckerschlecken! Das machst du nicht mit links. Es kann dich körperlich und mental an deine Grenzen bringen. Umso wichtiger ist es eine tragfähige Motivation mitzubringen. Deshalb frage dich: warum willst du ein Jugendcamp machen?

(mehr …)

Team Mitarbeiter

Wer? – Team und Teilnehmer

Das wichtigste bei der ganzen Aktion sind die Menschen!
Du brauchst zunächst definitiv ein supergutes Team, das seine Vorbereitungen und die Freizeit selbst trägt und mit dir durch dick und dünn geht.
Selbstverständlich brauchst du auch Teilnehmer – nicht vergessen! Das sind die Leute, für die du den ganzen Aufwand betreibst. Denk dran, dass es auch noch andere Menschen gibt, die mit den direkten Beteiligten verbunden sind: (Ehe) Partner, Kinder, Eltern, Sponsoren, Verantwortliche des Veranstalters…

(mehr …)

Abenteuer Klettern

Was? – Das Freizeitprogramm

Das Programm deiner Freizeit hängt von vielen Faktoren ab: welche Möglichkeiten gibt es am Ort und in der Umgebung? Hast du Teamer, die die nötigen Fähigkeiten mitbringen? Brauchen sie eine spezielle Ausbildung? Ist das Programm abwechslungsreich? Ist es vielleicht sogar zu anspruchsvoll – für die Teilnehmer, aber möglicherweise auch überfordernd für die Mitarbeiter? Hier gibt es Einiges zu bedenken.

(mehr …)

Jugendcamp

Wo? – Der Freizeitort

Wo möchtest du deine Freizeit durchführen?

Aus Erfahrung kann ich dir sagen, dass die Wahl des richtigen Ortes große Auswirkungen auf den Erfolg der Freizeit hat. Entfernung, Wetter, Landschaft, Möglichkeiten, die Menschen vor Ort – alles beeinflusst das Programm und – noch wichtiger – die Stimmung!

(mehr …)

Ferienfreizeit

Wie? – Die Organisation

Was musst du beachten, damit du eine supertolle Freizeit machen kannst?

Es gibt eine Menge zu berücksichtigen, das zu organisieren ist. Rechtliche Fragen müssen beachtet werden. Viele Entscheidungen sind im Vorfeld zu treffen: Finanzen, Buchung, Transport, Verpflegung, Einkauf, Werbung, Regeln… Aber keine Angst, es ist alles machbar und ich werde dir dabei helfen!

(mehr …)

Pfarrer Uwe Hermann

Über mich

Ich bin Uwe Hermann. Als Teilnehmer, Mitarbeiter und Leiter habe ich schon sehr viele Freizeiten für Kinder, Jugendliche, und Erwachsene mitgemacht. Unter anderem habe ich 15 Jahre lang Abenteuerfreizeiten für Jugendliche als Pfarrer mit einem super Team gemeinsam durchgeführt. Ja, ich bin evangelischer Pfarrer. Wenn du mehr über mich wissen willst, dann klick hier.

Neuigkeiten von Kanufreizeiten.de!

Bestell meinen Newsletter mit allen Neuigkeiten.

Du hast dich erfolgreich angemeldet!